Hypnose Rauchentwöhnung Kinesiologie

Was ist Kinesiologie?

 

Kinesiologie ist eine östliche Technik, mit deren Hilfe wir über den Muskeltest als Bio-Feedback-System testen können, wie die Energie im Körper fließt, auch wo sie blockiert ist.
Der Mensch wird als Ganzes gesehen, Körper, Geist und Seele sind untrennbar verbunden. Blockaden, die in der Seele ihren Ursprung haben, drücken sich oft auf körperlicher oder psychischer Ebene aus. Mit Hilfe der Kinesiologie werden diese Blockaden im Meridiansystem wieder in den Fluss, ins Gleichgewicht, gebracht.
                                                                                  
Für wen ist Kinesiologie sinnvoll?
Menschen jeden Alters beim Lösen von

  • Ängsten und Blockaden
  • Verhaltensauffälligkeiten oder Konzentrationsstörungen
  • Schlafstörungen
  • Stimmungsproblemen

    u.a.m.